Startseite arrow Gästebuch
Gästebuch
Eintrag 1170 - 1200 von insgesamt 1219 Neuen Eintrag verfassen
Autor Nachricht
Wilma
Erstellt am Dienstag,  4. Dezember 2007 08:30
Lieber Andrè
Ich bin Deine ältere Tante, da ich einen P.C. habe und meistens jeden Tag auf die Seiten von Dir anschaue, ob eine was neues eingeschrieben wurde und mich auch gerne die Bilder von allen anschaue, freut es mich wieder, wiederum macht es mir sehr traurig das du nicht mehr unter uns weilst, aber du bleibst uns in steter Erinnerung, Deine Tante Wilma und Dein Onkel Dieter


 
Linda
Erstellt am Montag,  3. Dezember 2007 03:52
Lieber Andre`
Ich möchte dir und dein Eltern eine Kerzen an zünden und alles guten Wünschen zur Adventszeit.
Und Bitte grüß mal mein lieben Papa und sag ihn das ich ihn sehr vermisse und lieb habe.

Liebe grüße von Linda
 
Liane
Erstellt am Samstag,  1. Dezember 2007 08:32
Hallo Thomas,
es ist wirklich sehr schön, hier über Deine Begegnung mit Andrè zu lesen. Ich hatte auch viel von diesem Abend gehört... vom Dosenbier, von der Kellnerin und von den Serviettenbriefchen.
Nur leider habe ich über den Schmerz der letzten Monate vergessen, mich auch an diese Dinge zu erinnern... Gestern habe ich lange wach gelegen und darüber nachgedacht, wieviel und worüber ich mit Andrè gelacht habe, dafür danke ich Dir!
Auch, wenn auch solche Gedanken schmerzen, bin ich mir sicher, dass Andrè, da wo er jetzt ist, herzlich über die Erinnerung an diesen Abend gelacht hat... und wer weiß, vielleicht fragt er jetzt auch jeden, ob passend oder unpassend:"Wie verbleiben wir denn jetzt?"
... Stimmts, Andrè?
 
Wilma
Erstellt am Donnerstag, 29. November 2007 21:41
Da steht ihr nun, wollt mich betrauern
ihr glaubt, dass ich hier unten bin:
ihr mögt vielleicht zunächst erschauern -
doch schaut einmal genauer hin.
Ich bin nicht hier - wie ihr vermutet,
mein Körper mag hier unten sein,
doch während die Musik noch tutet
bin ich schon lang nicht mehr allein.
Seht ihr die Blätter dort im Wind?
Es sind sehr viele - sicherlich -
doch achtet drauf wie schön sie sind;
und eins der Blätter - das bin ich.
Seht die Wolken am Himmel ziehen,
schaut ihnen zu und denkt an mich,
das Leben war doch nur geliehen,
und eine Wolke - das bin ich.
Die Schmetterlinge auf der Wiese,
perfekt erschaffen - meisterlich,
ich bin so fröhlich grad wie diese,
und einer davon - das bin ich.
Die Wellen, die vom Bach getragen,
erinnern sie vielleicht an mich?
Ihr müsst nicht lange danach fragen:
denn eine Welle - das bin ich!
Blumen erblühen in all ihrer Pracht
die Rose und selbst der Wegerich,
und alle sind für euch gemacht
und eine Blume - das bin ich.
Ich möchte nicht, dass ihr jetzt trauert,
für mich wär das ganz fürchterlich.
Tut Dinge, die ihr nie bedauert:
Denn Eure Freude - das bin ich!

 
Katja&Nadine
Erstellt am Donnerstag, 29. November 2007 18:00
Hallo Master,
schön neue Bilder von Dir zu sehen. Wir hoffen das Rammstein-Konzert gestern hat Dir gefallen.
So langsam gewöhnen wir uns an diese Musik. Heute ist die Weihnachtsfeier, und wir trinken nur für DICH.
Es ist so schwer hier ohne Dich, wir vermissen Dich so sehr. . .
Wir kommen Dich bald wieder besuchen
 
K.
Erstellt am Donnerstag, 29. November 2007 13:39
Einen Augenblick

Gib mir noch einen Augenblick . . .
um Dich noch einmal zu berühren
Gib mir noch einen Augenblick . . .
um Dir zu sagen das ich Dich vermisse
Gib mir noch einen Augenblick . . .
um Dir zu zeigen wie wichtig Du mir bist
Gib mir noch einen Augenblick . . .
um ein letztes Mal Dein Lachen zu hören
Gib mir noch einen Augenblick . . .
um in Deine Augen zu schauen
Gib mir noch einen Augenblick . . .
um Dir auf wiedersehen zu sagen
Gib mir noch einen Augenblick . . .
um die Zeit zurück zu drehen
 
Andrea
Erstellt am Mittwoch, 28. November 2007 10:03
Hallo Liane und Olaf,

unseren gemeinsamen Besuch bei André am vergangenen Sonntag fand ich bei aller Traurigkeit sehr schön, ihr habt einen wirklich tröstlichen Platz dort geschaffen.

Lieben Gruß
Andrea
 
K.
Erstellt am Dienstag, 27. November 2007 18:39
Liebe Liane,
ich bin jeden Tag hier und besuche die Seite von Andrè, und ich finde sie sehr schön. Es ist ein Ort der Erinnerungen. . .
Ich wünsche Dir und Deiner Familie weiterhin von Herzen alles Gute und viel Kraft
 
Liane
Erstellt am Dienstag, 27. November 2007 13:43
Hallo Kerstin,
leider nicht... wir haben immer noch Probleme mit der Kontaktadresse, wenn man von hier schreibt. Schreib sonst direkt an lianeolaf@web.de (auch für alle anderen, die etwas schreiben oder schicken möchten).
Liebe Grüße
Liane
 
Kerstin
Erstellt am Dienstag, 27. November 2007 12:21
Hallo Liane,

hast Du meine e-mail gestern bekommen??

Gruß
Kerstin
 
Liane
Erstellt am Montag, 26. November 2007 18:57
Leider habe ich ein paar Probleme mit dem email account. Einige emails sind nicht angekommen. Wenn Ihr etwas schreiben oder schicken möchtet, macht es erstmal direkt an die nebenstehende email adresse oder schreibt eine kurze Nachricht ins Gästebuch. Ich melde mich dann bei Euch.
Liebe Grüße und Danke an Euch alle!
Liane
 
Brigitte
Erstellt am Sonntag, 25. November 2007 21:40
Hallo lieber Neffe Andre,
heute am Totensonntag haben Sabrina und ich Dich besucht und haben für Dich auch ein Licht angezündet, auch Deine Mutti und Dein Papa zu gleich dort waren!!
Dein Garten sieht so schön aus!!
Du bleibst immer bei uns im Herzen!!!
 
olaf
Erstellt am Sonntag, 25. November 2007 19:42
Ich finde es immer wieder schön, auf Andre`s Seite zu schauen, bin täglich ganz oft hier. Ihr schreibt so viele liebe und tröstende Dinge. Ich würde gerne auch mehr schreiben aber fehlen mir doch manches Mal die richtigen Worte. Ich denke es ist schwer für uns Männer, ihre Gefühle hier auszudrücken, hier wo es so viele Menschen lesen können.


Andre`ich vermisse Dich!
Das zu sagen, bedarf es keiner großen Reden und sagt doch alles.
Andre`Du bist sicher stolz auf Liane, genauso wie ich es bin. Sie war und ist immer für Dich da, genauso wie Du für Sie. Bis wir uns wiedersehen
 
K.
Erstellt am Sonntag, 25. November 2007 15:40
Wie jeden Morgen . . .
bist Du in meinen Gedanken

Wie jeden Morgen . . .
überschattet der Schmerz den Tag

Wie jeden Morgen . . .
bin ich unendlich traurig

Wie jeden Morgen . . .
weiß ich dass Du nicht anrufen wirst

Wie jeden Morgen . . .
weiß ich dass Du fort bist

Wie jeden Morgen . . .
werde ich an Dich denken

Wie jeden Morgen . . .
werde ich an unsere Freundschaft glauben

Danke für 11 Jahre bedingungslose Freundschaft

 
Sabrina
Erstellt am Samstag, 24. November 2007 17:49
Deutsche Übersetzung von Eric Clapton´s ,,Tears in Heaven ``

Tränen im Himmel

Wirst du meinen Namen wissen,
wenn ich dich im Himmel wiedersehe,
wird es wie früher sein,
wenn ich dich im Himmel wiedersehe?
Ich muss stark sein und weitermachen.
Denn ich weiß,
ich gehöre (noch) nicht in den Himmel

Wirst Du meine Hand halten,
wenn ich dich im Himmel wiedersehe
Wirst du mir helfen aufzustehen,
wenn ich dich...
Ich finde meinen Weg durch Tag und Nacht,
denn ich weiß,
ich kann (noch) nicht im Himmel bleiben.

Die Zeit kann dich herunterziehen,
die Zeit kann dir die Knie weich machen,
die Zeit kann dir das Herz brechen
hast Du um einen Gefallen gebettelt
Jenseits der Türe, da ist Frieden,
und ich weiß ganz sicher,
dass es im Himmel keine Tränen gibt

Wirst du meinen Namen wissen,
wenn ich dich im Himmel wiedersehe,
wird es wie früher sein,
wenn ich dich im Himmel wiedersehe?
Ich muss stark sein und weitermachen.
Denn ich weiß,
ich gehöre (noch) nicht in den Himmel
 
Liane
Erstellt am Samstag, 24. November 2007 00:26
Das schlimmste ist, man kann jeden Tag an Andrè denken, ihn spüren, mit ihm reden. Man kann alles versuchen zu tun, Andrès Garten für ihn schön machen, diese Seite besuchen und immer wieder Andrès Fotos anschauen. Auch wenn ich weiss Andrè ist immer bei uns und beschützt uns, so weiss ich doch, dass alles ändert nichts daran, dass er nie mehr durch unsere Tür kommen wird...
Andrè hatte so viele Träume. Er wollte so gern zur EM nach Österreich fahren und ich wollte mit. Genauso, wie wir so oft bei der WM waren. Das war so eine schöne Zeit, Andrès Zeit... Andrè wollte so gern Kinder und wie gern hätte ich eine Nichte oder einen Neffen mit Andrès blauen Augen. Es gibt soviele Dinge... Aber das alles ist jetzt nicht mehr möglich und das tut mir so unendlich leid!
Liebe Tante Gitti, das warst Du immer in Kindheitstagen für uns. Du warst auch immer Andrès Lieblingstante... genau wie meine.
Liebe Peggy und Sabrina... und Ihr ward immer unsere Lieblingscousinen und seid es heute noch. Eure Worte sind so liebevoll geschrieben, dass ich jedesmal weinen muss. Ich bin mir ganz sicher, Herbert, Euer lieber Papi und Andrè sind immer bei uns... Aber sie fehlen so sehr! Ich bin froh, dass es Euch gibt und hoffe, wir sehen uns bald wieder.
Herzlichst Eure Liane
 
Liane
Erstellt am Freitag, 23. November 2007 23:18
Wir haben viele neue Fotos eingestellt, vielen lieben Dank Dirk. Wenn Ihr noch Fotos von Andrè habt, könnt Ihr sie gern schicken, sie kommen dann in unsere Galerie. Ich würde mich sehr freuen.

Mutti und Papa, ich hab Euch lieb.
 
wilma
Erstellt am Freitag, 23. November 2007 19:23
Wo einst ein Mensch aus Fleisch und Blut
ruht jetzt nur noch Erde, Asche oder Flut.
Aber das Lachen und die Erinnerung des geliebten Menschen bleiben
und damit können wir hier auf Erden verweilen.
 
Sabrina
Erstellt am Freitag, 23. November 2007 18:59
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;

Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;

So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern.
 
Sabrina
Erstellt am Freitag, 23. November 2007 17:50
Es ist nicht zu beschreiben,
wie kalt und leer es ist!
Ich versuche nicht zu zeigen,
wie sehr ich dich vermiss!
Meine Freunde tun ihr Bestes,
aber das Beste ist nicht gut genug!
Dies ist ein Akt der Verzweiflung ,
ein stummer Schrei eines Menschen voller Leiden
und seiner Wunde, die nicht heilt!
Es ist ein letzter Kampf, gegen das woran es liegt,
wie ein Vogel mit nur einem Flügel der bestimmt nicht fliegt
 
Hildegard
Erstellt am Freitag, 23. November 2007 17:35
Liebe Liane und Familie,
ich befinde mich auf einen Gegenbesuch und habe nun schon eine lange Zeit auf der für *Andre* so liebevoll gestalteten HP verbracht.
Möchte aber zunächst allen mein aufrichtiges Mitgefühl aussprechen.
Der Kummer, dass wir einen geliebten Menschen unendlich vermissen, wird aber wohl nie aufhören. Und doch, Andre wird in Euren Herzen und Euren Erinnerungen immer bei Euch sein. Die Erinnerung ist unsterblich, manchmal gibt sie uns auch Trost und Kraft.
Kraft, ja Kraft wümsche ich allen, um dieses Leid tragen zu können.
Liebe traurige Grüße schickt Hildegard mit Stephan immer und überall
 
Sabrina
Erstellt am Freitag, 23. November 2007 16:10
Lieber Andre´!

Du bist in meinen Herzen und wirst es auch immer bleiben! Ich bin mir sicher, dass du und von oben auf uns schaust! Du fehlst uns total!
Auch mich rief Mutti an! Ich war zu diesen Zeitpunkt mit meiner Freundin Kaffee trinken! Plötzlich klingelte mein Handy und Mutti erzählte mir, dass du nicht mehr unter uns bist! Meine Augen füllten sich mit Tränen und meine Freundin wusste gleich was passiert sein musste! Ich schüttelte fassungslos den Kopf und wollte nicht verstehen, was passiert ist! Warum grade Du?
Es ist schade, dass wir nicht alle im Juni zusammen waren, du weißt wen ich meine! –Genau , Peggy!
Aber, wer konnte wissen, dass das Unbegreifbare kurze Zeit später passiert!
Auch wenn du über uns wachst und du da bist, auch wenn wir dich nicht sehen, fehlst du mit deiner liebenswürdigen, herzlichen, humorvollen und ehrlichen Art!

WIR VERMISSEN DICH - Da spreche ich wohl für jeden der dich kannte und gern hatte!

Ein stiller Gruß, deine (kleinste) Cousine Sabrina
 
Genia
Erstellt am Donnerstag, 22. November 2007 20:50
Denk Dir ein Bild. Weites Meer. Ein Segelschiff setzt seine Segel und gleitet hinaus in die offene See.

Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird. Wo Wasser und Himmel sich treffen, verschwindet es.

Da sagt jemand: Nun ist es gegangen. Ein Anderer sagt: Es kommt.

Der Tod ist ein Horizont, und ein Horizont ist nichts anderes als die Grenze unseres Sehens.

Wenn wir um einen Menschen trauern, freuen sich andere, ihn hinter der Grenze wiederzusehen.

(Autor unbekannt)

...

Mich berührt die auf diesen Seite zum Ausdruck gebrachte Liebe zu einem Menschen, André, zu dessen Seele, die nicht von der Existenz des Körpers abhängt. Weder dem des Verstorbenen, noch dem des noch Lebenden, und somit doch unendlich sein muss...

Auch wenn ich André nur ein paar Mal begegnet bin und ihn daher leider nur flüchtig kannte, durch meine Freundschaft zu Liane aber doch einen Bezug zu ihm und auch der Trauer um ihn habe, möchte ich hier ein paar Zeilen schreiben, weil ich diesen Gedanken selber sehr tröstlich finde.
 
K.
Erstellt am Donnerstag, 22. November 2007 17:49
Ich schrei deinen Namen ganz weit raus
ins Meer der Gefühle
die überschattet sind mit Trauer und Wut
Weiß nicht mehr wo ich bin
denn Du bist nicht mehr da!
Meine Tränen reichen nicht aus um Dich
ein letztes mal zu sehen
Dich von der Fahrt ab zu halten!
Ich vermisse Dich

 
Gabi
Erstellt am Mittwoch, 21. November 2007 20:45
Liebe Liane,
eine sehr schöne, anspruchsvolle Seite haben Sie für Ihren geliebten Bruder Andre geschaffen. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft und alles Gute.
Gabi mit Kirsten in Herz und Gedanken
 
Peggy
Erstellt am Mittwoch, 21. November 2007 18:50
Lieber Andre´
Ich muss sehr oft an Dich denken.
Das warum und weshalb geht mir nicht aus dem Kopf.
Immer noch denke ich an den Tag, als meine Mutter mich anrief, das unser Andre´ nicht mehr ist.
Ich bin so traurig, ich auf dem Geburtstag im Juni nicht dabei sein konnte, als ein letztes Mal mit Dir gefeiert wurde.
Ich kann es bis heute nicht begreifen, warum ausgerechnet Du.
Seit ich von Deiner Seite weiß, bin ich jeden Tag hier.
Auch wenn ich nichts schreibe, ich bin einfach gerne hier.
Einfach nur die Fotos anschauen, das ist der Andre´, wie ich ihn immer in Erinnerung haben werde.
Ich bin wirklich sehr froh, dass ich auf diese Seite gehen kann, wann immer ich will.
Da ich Dein Grab leider nicht so oft besuchen kann, Du weißt ja, Kiel ist weit.
Ich werde Dich nie vergessen und vermisse Dich auf dieser Welt!
Lieben Gruß Peggy


Liebe Liane
Du und Andre´, ihr wart für mich schon immer der Inbegriff einer perfekten Geschwisterbeziehung und mir immer ein Vorbild.
Ich habe Euch leider nicht so oft gesehen, aber wenn man Euch zusammen sah, lag immer alles in perfekter Harmonie zwischen Euch.
Ich habe mich sehr gefreut, Fotos aus Euren Tagen als Teeneger zu sehen.
Das Band was Dich mit Andre´ verbindet, liebe Liane, wird niemals reißen.
Wir alle werden unseren Andre´ in bester Erinnerung behalten.
Lieben Gruß Peggy
 
nadine (azubine )
Erstellt am Dienstag, 20. November 2007 20:24
Heute war ich dich endlich mal wieder besuchen, es ist immer wieder schwer zu dir ans grab zu kommen, aber es ist schön das man etwas hat wo man hinfahren kann ich hoffe du freust dich über die Blumen wenn nicht dann stör dich nicht weiter dran denn sie werden bald wieder wggerämt.Deine Azubine
 
liane
Erstellt am Dienstag, 20. November 2007 13:23
Danke kleiner Bruder, dass Du bei mir gewesen bist und ich mal wieder mit Dir reden konnte... Du fehlst mir so sehr. Mir fehlen, Deine lustigen Geschichten, mir fehlen Deine Lieder. Es ist jetzt niemand mehr da, der mir meine Fragen beantworten kann. In meinem Herzen ist ein riesiges Loch... Hoffentlich sehen und hören wir uns bald wieder. Ich weiss, Du bist immer da!
 
?
Erstellt am Montag, 19. November 2007 18:51
Ohne Dich bleibt meine Welt steh`n
denn es geht einfach nicht weiter
sie hat aufgehört zu dreh`n

Ich scheiß auf diese Welt
erst wenn ein Stern vom Himmel fällt
glaub ich wieder an das Glück
ich will Dich einfach nur zurück
Habe jede lange Nacht
immer nur an Dich gedacht
Du bist einfach von hier fort,
zeige mir Deinen geheimen Ort
Ich kann Dich in meinen Träumen spür`n
und kann Dich trotzdem nicht berühr`n
meinem Leben fehlt der Sinn
und der Tag er geht dahin

Ohne Dich bleibt meine Welt steh`n
denn es geht einfach nicht weiter
sie hat aufgehört zu dreh`n
 
Nadine ( azubine )
Erstellt am Montag, 19. November 2007 18:14
Ich vermisse dich! Bin froh das es euch alle gibt !DANKE
 

<< Anfang < Vorherige 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 Nächste > Ende >>
© 2022 Andre Ahrens
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
 
Professionelle Joomla Templates - kostenlos